Dein Potsdam

Potsdam digital erleben

Potsdam, die Insel Großer Gedanken steckt voller Facetten und Möglichkeiten. In besonderen Zeiten wie diesen, ist das Reisen nur eingeschränkt möglich. Die entschleunigende und entspannende Kraft Potsdams kannst du trotzdem spüren – digital.

Auf der Suche nach den passenden Angeboten, um auch von zu Hause aus meine Sehnsucht nach Potsdam zu stillen, bin ich auf viele kreative Angebote der Kultur- und Veranstaltungsbranche gestoßen. Mit dem digitalen 360°-Stadtrundgang bin ich digital durch die Straßen Potsdam flaniert und habe so die schönen Fassaden Potsdams neu ins Auge gefasst und mich wieder begeistern können.

Umgeben von den blauen Havelwellen ragt das Hans Otto Theater mit seiner besonderen Architektur. Einen besonderen Kulturgenuss und das Gefühl von Unbekümmertheit bescherten mir die Lesungen des Theaters, die in Videos angeboten werden. Die besten Geschichten von Theodor Storm über Heinrich Kleist bis Johann Wolfgang von Goethe werden von aufgeschlossenen Charakteren des Theaters gelesen und machen Lust auf mehr.

An der Breiten Straße befindet sich die evangelische Garnisonkirche im Wiederaufbau. In der „Nacht von Potsdam“ 1945 wurden bei einem Fliegerangriff große Teile der Innenstadt zerstört, darunter die Garnisonkirche. Dort hatte ich meine erste Baustellenführung in einer Kirche – digital, na klar!

Sorglos kann ich in den Schlössern verweilen und in den prunkvoll eingerichteten Gebäuden sogar Details entdecken, die mir vor Ort bisher gar nicht aufgefallen sind. Die Neuen Kammern, die Bildergalerie aber auch das Schloss Sanssouci öffnen virtuell ihre Pforten. In der Bildergalerie wird man von großen Künstlern wie Caravaggio und Anton van Dyck überrascht und mit spannenden Informationen versorgt.

Auch meinen Neffen konnte ich mit digitalen Angeboten aus Potsdam überzeugen. Denn mit den Kleinen kann man virtuell durch die Biosphäre Potsdam gehen und ihnen die Vielfältigkeit der Flora und Fauna näherbringen. Es wird zu einem regelrechten Suchspiel, was man als nächstes Tolles entdecken kann. Kleine Entdecker und Experimentelle können aber auch selbst aktiv werden und nach Anleitung des Extaviums Potsdam spannende Experimente für zu Hause umsetzen.

Es ist schön, dass ich Potsdams Kulturlandschaft und Weltoffenheit von zu Hause spüren kann und freue mich, einige Angebote analog zu nutzen, wenn wir wieder durchatmen können.

Eine Übersicht über noch mehr digitale Angebote haben wir hier für dich zusammengestellt. Damit du in Zeiten von #stayhome deine Potsdamer Lieblingsecken bequem von der Couch aus besuchen kannst!

Hier schreibt ...


Auszubildende, PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH
360° city view